Nach dem Verlust eines Kindes kann es Sterneneltern, Geschwisterkindern und Großeltern gut tun, etwas zum Festhalten zu haben. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Vereine und Ehrenamtliche zusammen gefunden, um für die betroffenen Familien Trostspender zu schaffen. Mit viel Kreativität, Hingabe und Engagement entstehen dabei kleine Andenken an die verstorbenen Kinder. Aber auch Kleidung und Nestchen für die Kleinsten, denen meist noch keine reguläre Kleidergröße passt, werden genäht, gehäkelt oder gestrickt. Die Trostspender und Kleidungsstücke sind für die Familien kostenlos und können von den Angehörigen direkt oder durch Kliniken, Hebammen usw. angefordert werden. Auch Freunde und Bekannte der Sterneneltern haben so eine schöne Möglichkeit der Familie zu zeigen: „Ich denke an Euch und Euer Kind!“.

Im Folgenden haben wir eine Auswahl der uns bekannten Vereine aufgelistet, an die Ihr Euch wenden könnt:

Sternenzauber & Frühchenwunder e.V.
Eine ehrenamtliche Initiative für kleine Wunder und ihre Eltern, die Krankenhäuser, Hebammen, Hospize, Frauenärzte und Bestatter in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg beliefert. Die Sternenzauber-Post erhalten Eltern kostenlos und wird auf Wunsch individuell zusammen gestellt. In liebevoller Handarbeit entstehen auch Bodys, Strampler, winzige Socken und Mützen für Frühchen und Sternenkinder. Eine Besonderheit des Vereis ist Klara Kleeblatt, eine Wendepuppe für Geschwisterkinder frühgeborener Kinder.
www.sternenzauber-fruehchenwunder.de

Handgemachtes für Sternenkinder und Frühchen e.V.
Viele helfende Händen schafft Trostboxen für Sternenkindfamilien, sowie Sternchen- und Frühchenpakete. Darin enthalten sind Kleidung aber auch kleine Trostspender zum Festhalten, die auch als Sargbeigabe dienen können. In liebevoller Handarbeit entstehen auch Kerzen, Karten und das Trostbärchen BÄRnhard – er ist individuell bestickt, meist mit dem Namen des Kindes.
www.sternenkinder-fruehchen.de

Hope’s Angel Foundation e.V.
Vom Frühtod ihres Kindes betroffene Eltern können beim Verein ein kostenloses Erste-Hilfe-Paket anfordern. Es enthält Kleidung für das Sternenkind, ein Schatzkästchen für 3D-Abdrücke, eine Erinnerungsbox und einen Gutschein für die Anforderung des Buches „Trauernde Eltern“ von Nathalie Himmelrich.
www.hopesangel.com

Sternchenkinder e.V.
Der Verein häkelt, näht und strickt Trostspender für betroffene Familien. Die kreativen Köpfe lassen sich dabei immer wieder etwas Neues einfallen.
www.sternchenkinder.info

Stilles Wunder e.V.
Mit seinen Abschiedsboxen ermöglicht der Verein Eltern einen würdevollen Abschied von ihrem Sternenkind. Die Abschiedsboxen beinhalten neben Kleidung für das Baby auch viele tröstende Kleinigkeiten, wie beispielsweise eine Kerze und ein Abdruckset für Hände oder Füße. Abschiedsboxen gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie können sowohl direkt von betroffenen Eltern, als auch von Einrichtungen beantragt werden, die mit Sterneneltern in Berührung kommen.
www.stilleswunder.de

© Fußspuren FuS

Fußspuren Handgefertigtes für Frühchen und Sternenkinder
Für Frühchen fertigt der Verein Kleidung, sowie Decken und Dufttücher an, damit der Klinikalltag für alle etwas bunter wird und für zuhause gibt es ein Entlassungsset. Für Sterneneltern gibt Kleidung, Decken, Körbchen und individuelle Erinnerungsstücke. Die Sets können von Kliniken, Hebammen, Bestattern, Beratungsstellen oder Betroffenen über einen Notfallbutton angefordert werden.
www.fussspuren-fus.de

In Liebe gehüllt e.V.
Viele ehrenamtliche Helfer aus ganz Deutschland fertigen aus Spenden und privaten Mitteln, Kleidung für Sternenkinder und Frühchen an. Auch Trostpakete für die Eltern sowie Einschlagdecken und Schiffchen aus Stoff, in die die Kinder eingebettet werden, fertigt der Verein in liebevoller Handarbeit selbst an um Kliniken damit zu beliefern.
www.inliebegehuellt.de

Himmelskleider e.V.
Aus gespendeten Brautkleidern näht der Verein Himmelskleider für sterbende Frühchen und Neugeborene. Die mit dem Verein kooperierenden Kliniken sind mit Kleiderpaketen in verschiedenen Größen ausgestattet. Betroffene Eltern und Angehörige erhalten Himmelskleider auch direkt beim Verein.
www.himmelskleider.de

Sternenbärchen
Die Trostbären aus Wolle oder Stoff haben schon bei vielen Sterneneltern ein Zuhause gefunden. Es sind kleine Seelentröster für Eltern von Sternenkindern, die ihnen etwas Greifbares geben und sie mit ihrem Kind verbindet.
www.sternenbaerchen.de